Erfolgreiche Betriebe in Ferkelerzeugung und Mast
Willkommen

Was machen sie anders?
Warum sind sie erfolgreicher?

Eine Analyse und Bewertung
als Grundlage zur Betreuung von Sauen- und Mastbeständen
für Tierärzte, Landwirte und Berater

1.1 was kann ich wie von "meiner Sau" erwarten?
1.2 Was will die Sau von mir und wie zeigt sie es mir?
1.3 Wie ist das mit der Sauen- und Ferkelgesundheit? (praktische Beispiele)
1.4 Was bedeutet das betriebswirtschaftlich?
1.5 Sauenplanerauswertungen und praktischen Erfahrungen aus der Beratung
      zur Optimierung der tierischen Leistungen durch den Betreuer

2.1 Welche Erwartungen  kann ich an moderne Mastschweine stellen?
2.2 Was verlangt das Mastschwein von mir und wie zeigt es mir dies?
2.3 Wie ist das mit der Mastschweinegesundheit? (praktische Beispiele)
2.4 Was bedeutet das betriebswirtschaftlich?
2.5 Mastauswertungen (incl. Ebermast) und praktischen Erfahrungen der Beratung
      für die Bestandsbetreuung

Termin: 16. Oktober 2010, 9.30 - 18.00 Uhr
Zielgruppe: Tierärzte, Landwirte, Berater
Ort: Agrar- und Veterinär- Akademie (AVA), Dorfstraße 5 · 48612 Horstmar-Leer
Workshopleitung: Dr. Dirk Hesse, Braunschweig, Agrikontakt
                               Berater Wilfried Brede, Immenhausen, Schweinespezialberater
ATF-Anerkennung: 6 ATF-Stunden
Kosten: 165 € pro Person, zzgl. MwSt., inkl. AVA-Verpflegung
Anmeldung: Geschäftsstelle der Agrar- und Veterinär- Akademie (AVA),
                     Dorfstraße 5 · 48612 Horstmar-Leer
Tel.:  (02551) 78 78  (02551) 78 78 · Fax: (02551) 83 43 00, e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

 
< zurück   weiter >