Was AGRI-Kontakt für IHREN ERFOLG tun kann ...
The News
Sonntag, 26. April 2009

Sie wollen Ihren Erfolg steigern, wir bieten dazu:

  

Fachinformationen rund um die Schweinehaltung – kurz und knapp
*       Für Sie individuell und themenspezifisch zusammen gestellt.

Vorträge zur Wirtschaftlichkeit und zum Tier- und Umweltschutz, z.B.
*       Was machen Spitzenbetriebe anders ?
*       Risikomanagement in landwirtschaftlichen Betrieben (z.B. Acker, Milchvieh, Schweine)
*       Wirtschaftlichkeit und Leistung in der Ferkelerzeugung steigern
*       Wirtschaftlichkeit und Leistung in der Schweinemast steigern
*       Schweine marktgerecht erzeugen, aus Sicht von Mensch, Tier und Ökonomie
*       Effizient Schweine erzeugen, mit Konzept
*       Optimale Wasserversorgung, ein virtueller Stalldurchgang
*       Neuheiten der DLG-Euro-Tier und der Agromek
*       Tiergesundheit in der Schweinehaltung verbessern
*       Klauenprobleme: Kosten, Lösungsansätze und Prävention

Ganztägige Seminare, wie z. B.
*       Risiken in meinem Betrieb, wie gehe ich damit um ?
*       Tiergesundheit in der Schweinehaltung, Probleme und Lösungen
*       Gutes Management = hohe Leistung = Wirtschaftlichkeit
*       Wasser kommt aus der Leitung, wo ist das Problem ?

Fachliche Stellungnahmen / Gutachten, z. B.
*       Tierschutz im Rahmen eines Baugenehmigungs-Verfahrens
*       Bau- und Haltungstechnik sowie Management bei Streitfällen

Projektorientierte Beratung, z.B.
*       Wie steigere ich die Zahl abgesetzter Ferkel !
*       Wie kann ich Husten im Bestand nachhaltig vermeiden !
*       Analyse von Sauenplanerdaten
*       Optimaler  Stallbau

Datenblätter zur Kalkulation, z. B.
*       Notwendige Stallplätze bei Eigenremontierung
*       Sauenplanerdaten, was kann man raus lesen ?

Unterstützung im Marketing, z. B.
*       Entwicklung und Pflege von Internetseiten
*       Durchführung von Kundenzufriedenheitsanalysen
*       Mitarbeiterschulungen

Geschlossenes Diskussionsforum, z. B. für
*       Arbeitskreise
*       Betriebe mit gleicher Technik (z. B. Abruffütterung)
*       Erzeugergemeinschaften


Ist etwas für SIE dabei, 

dann nehmen Sie Kontakt auf, 

Imehl:        Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können ,

Festnetz:  05 31 / 21 92 73 - 43

Fax: 05 31 / 21 92 73 - 44

Mob:         01 72 / 42 03 00 1

 
weiter >